-10 % Frühzahlerrabatt bis 31. Mai 2024

INTERNATIONALE TANZKURSE

Das Highlight des DANCE ALPS FESTIVALS ist das internationale Programm mit qualifizierten Startänzern, Choreografen und Tanzlehrern aus der ganzen Welt. 18 Tanzkurse in 5 Tagen für Anfänger bis Profis. In 3 unterschiedlichen Sälen in St. Johann in Tirol findet sich ein breitgefächertes Spektrum an Tanzstilen, von Yoga und Pilates, über Ballett bis hin zu Jazz, Musical und noch vielen mehr. Eingerahmt wird das internationale Programm von der Opening Party am Vorabend des Kursauftakts sowie einer Abschlusspräsentation, einem fixen Bestandteil des DANCE ALPS FESTIVALS, bei dem noch einmal die Highlights der vorhergegangenen Tage zum Besten gegeben werden.

30. JULI – 3. AUGUST 2024 
5 TAGE / 3 SÄLE

08.30 – 09.30 Uhr: TAI-CHI (open class)

Chinesische Bewegungstechnik, speziell aufbereitet für Tänzer, das auf dem Einklang des körperlichen und geistigen Zusammenspiels basiert. In Einbezugnahme von Atemtechnik, Anspannung und Entspannung, wird die Grundlage für den nachfolgenden Contemporary-Kurs gegeben.

Dozent: Shang-Jen Yuan

Preis: 115 €

09.45 – 11.15 Uhr: FLOW CONTEMPORARY (intermediate)

Shinji nutzt dynamische Stretching- und Core-Trainingsmethoden, um durch Gewichtsverlagerungen und schwingende Bewegungen Figuren fließend ineinander übergehen zu lassen und expressive sowie eindringliche Formen zu erschaffen.

Dozent: Shinji Shirahige

Preis: 170 €

11.30 – 13.00 Uhr: CONTEMPORARY (open class)

Die Erforschung des Körperbilds und der geistigen Zielsetzung und Bedeutung des Tänzers durch die Technik des Contemporary dance stehen hier im Vordergrund. In den Fokus der Ausführung werden dabei Intuition, Intention, Atmung und Kräfte gesetzt, um die Möglichkeiten des eigenen Körpers im Kontext von Tensegrity und Spiral Rotation zu entdecken.

Dozent:  Shang-Jen Yuan

Preis: 170 €

14.15 – 15.45 Uhr: AFRO (open class)

Mit ihrem eigenen Afro-Stil, bestehend aus einem Mix aus traditionellen afrikanischen Tänzen und modernen Tanzrichtungen wie Hip-Hop, Breakdance, Amapiano und African New-School, möchten Atif, Eyes, Roller, Romeo und Ayoub Kulturen verbinden und Freude vermitteln.

Dozenten: Atif, Eyes, Roller, Romeo und Ayoub

Preis: 170 €

16.00 – 17.30 Uhr: MODERN JAZZ (intermediate)

Beeinflusst durch ein weites Spektrum verschiedener Tanzstile wie Contemporary, Hip-Hop oder Ballett, legt diese Klasse einen besonderen Fokus auf Placement, Koordination, Kraft und Flexibilität sowie Musikalität, um den Teilnehmern die Fähigkeit zu geben, ihre eigenen Erfahrungen und Gefühle in Tanz auszudrücken.

Dozent: Uri Eugenio

Preis: 170 €

17.45 – 19.15 Uhr: FUNKY JAZZ (open class)

Funky Jazz besticht durch schnelle präzise Bewegungen in einer Kombination aus unterschiedlichen Tanzstilen. Dabei entstehen spannende und fesselnde Choreografien bei denen nicht nur die Teilnehmer ins Schwitzen kommen. Beim Dance Alps Festival gibt es Kurse für Anfänger bis Profis mit viel funky Power.

Dozent:  Dheeraj Asarfi

Preis: 170 €

19.30 – 20.30 Uhr: COOL-DOWN (open class) – 4 Tage

Nach einem langen Tag voller Tanzeinheiten beim DANCE ALPS FESTIVAL bietet unser Stretching Kurs mit Franziska Rall die Möglichkeit, seine Muskeln, Gelenke und Sehnen zu entspannen und zu dehnen. Der perfekte Abschluss.

Dozentin:  Franziska Rall

Preis: 115 €

09.45 – 11.15 Uhr: BALLETT (intermediate)

Die Urform des künstlerischen Tanzes und technische Basis der meisten Tanzstile. Es werden Grundlagen ebenso wie anspruchsvolle Trainingskombinationen des klassischen und modernen Balletts für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis angeboten.

Dozent: Luches Huddleston

Preis: 170 €

11.30 – 13.00 Uhr: BALLETT (advanced)

Die Urform des künstlerischen Tanzes und technische Basis der meisten Tanzstile. Es werden Grundlagen ebenso wie anspruchsvolle Trainingskombinationen des klassischen und modernen Balletts für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis angeboten.

Dozent: Sergej Kachura

Preis: 170 €

14.15 – 15.45 Uhr: MODERN JAZZ (advanced)

Beeinflusst durch ein weites Spektrum verschiedener Tanzstile wie Contemporary, Hip-Hop oder Ballett, legt diese Klasse einen besonderen Fokus auf Placement, Koordination, Kraft und Flexibilität sowie Musikalität, um den Teilnehmern die Fähigkeit zu geben, ihre eigenen Erfahrungen und Gefühle in Tanz auszudrücken.

Dozent: Uri Eugenio

Preis: 170 €

16.00 – 17.30 Uhr: LYRICAL JAZZ (advanced)

Lyrical Jazz besticht durch emotionale Tiefe der Bewegungen und bietet dadurch ergänzende Ansätze zur rhythmischen und technischen Umsetzung seiner eigenen Ausdrucksweise. Ein überwältigendes Erlebnis für Anfänger und Fortgeschrittene zugleich beim internationalen Dance Alps Festival.

Dozent: Dheeraj Asarfi

Preis: 170 €

17.45 – 19.15 Uhr: MODERN (intermediate)

Eine Mischung aus LABAN und der Alignment & Release Technik, welche es den Tänzern ermöglichen, sich völlig der Bewegung hinzugeben; sich fallen lassen und wieder aufrichten und sich von der Basisplatzierung lösen und sie wiederfinden, um die eigene Körperwahrnehmung und das Technikbewusstsein eine neue Art und Weise zu schulen.

Dozent: Giovanni de Buono

Preis: 170 €

08.30 – 09.30 Uhr: YOGA (open class)

Training für Körper, Geist und Seele beim Dance Alps Festival. Nicht nur für alle Yoga-Begeisterten ein Highlight, sondern auch für alle Tänzer ein optimales Warm Up. Der perfekte Start in den Tag.

Dozentin: Jennifer Mann

Preis: 115 €

09.45 – 11.15 Uhr: WEISSMANN CONTEMPORARY (open class)

Mit seinen Wurzeln im Modern Dance und unter starkem Einfluss von Yoga nutzt diese Technik einen holistischen Zugang um eine strukturierte, hoch-physische sowie musikalische und dynamische Fusion zu erreichen. Traditionell „technische“ Bewegungen werden dadurch organischer, lebendiger und erhalten ein neues Volumen.

Dozentin:  Jennifer Mann

Preis: 170 €

11.30 – 13.00 Uhr: NEW WAY VOGUE (open class)

(Ab 16 Jahren) Mit Wurzeln in der LGBTQ+ Community von Harlem, NYC, wird Vogue – auch allgemein als Ballroom bekannt – oft eher als eine Art Sprache denn als Tanzstil betrachtet. New Way Vogue fördert Selbstbewusstsein, Freiheit und Selbstbestätigung und zeichnet sich durch elegante Armformen, Posing zur Musik und fließende Übergänge aus.

Dozent: Shiva Mugler

Preis: 170 €

14.15 – 15.45 Uhr: HORTON (open class)

Eine Modern Dance-Technik, ins Leben gerufen von Lester Horton. Gekennzeichnet vom grundlegenden anatomischen Verständnis des Körpers und deren Körperverbindungen, ist die Technik darauf ausgerichtet, den Körper zu stärken und ihn zu dehnen, mit dem Torso als Dreh- und Angelpunkt. Geprägt von detaillierter Isolation und dem Wechsel von an Stillstand grenzenden und rasanter, perkussiv getriebenen Rhythmen ist Horton Dance-Technik ein MUSS, für alle Tänzer.

Dozent: Luches Huddleston

Preis: 170 €

16.00 – 17.30 Uhr: MUSICAL (intermediate)

Broadway-Feeling! Durch mitreißende Musik und ausdrucksstarken Bewegungen fasziniert der Musical Dance jeden Musicalliebhaber. Choreografien, die eine Geschichte erzählen, das ist die Magie des Musicals. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Profis bieten wir lebendige Tanzkurse im Bereich Musical Dance.

Dozentin:  Melanie Day

Preis: 170 €

17.45 – 19.15 Uhr: MUSICAL (advanced)

Broadway-Feeling! Durch mitreißende Musik und ausdrucksstarken Bewegungen fasziniert der Musical Dance jeden Musicalliebhaber. Choreografien, die eine Geschichte erzählen, das ist die Magie des Musicals. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Profis bieten wir lebendige Tanzkurse im Bereich Musical Dance.

Dozentin:  Melanie Day

Preis: 155 €

  • ROOM A: Kaisersaal, Bahnhofstraße 3, 6380 St. Johann in Tirol
  • ROOM B: Tiroler Ballettschule, Hauptplatz 3, 6380 St. Johann in Tirol
  • ROOM C: Postsaal, Hotel Post, Speckbacherstraße 1, 6380 St. Johann in Tirol